Die nächsten Auswärtsfahrten

Bitte achtet bei Bestellungen per Email darauf, Euren Fanclubnamen und das entsprechende Spiel im Betreff zu erwähnen. Für mehrere/verschiedene Spiele bitte seperate Mails schicken.
Gebt bei Euren Bestellungen IMMER auch einen Zweit- und Drittwunsch mit an, da wir oft mehr Anfragen vor allem nach Stehplatzkarten haben, als Karten zur Verfügung.
Das minimiert eventuelle Fehler und erspart Euch und uns Nerverei…

  • Wer die AFM-Ermäßigung in Anspruch nehmen will, der muss sich bei Tommy im AFM-Büro die Bescheinigung für diese Saison neu holen.
  • **********************************************************************

    Zum Auswärtsspiel am Samstag, dem 1.November um 13.00 Uhr beim 1.FC Nürnberg fahren wir mit Bussen. Zusätzlich bieten wir wieder eine Bahngruppenfahrt an.
    Abfahrt der Busse ist um 2.00 Uhr an der Ecke Gegengerade/Südkurve. Zurück in Hamburg sind wir (je nach Verkehrslage) gegen 23.59 Uhr.
    Abfahrtszeiten der Bahngruppenfahrt: ICE 783 ab Hamburg-Altona 5.41 Uhr, HH-Dammtor 5.49 Uhr (Gleis 4), HH-HBF 6.01 Uhr (Gleis 14). Ankunft in Nürnberg HBF 10.24 Uhr.
    Reservierte Plätze: Wagen 5; Plätze 11-78 & 84-86
    Rückfahrt: ICE 90 ab Nürnberg HBF 17.28 Uhr (Gleis 5). Ankunft in HH-Altona um 22.08 Uhr.
    Reservierte Plätze Rückfahrt: Wagen 33; Plätze 31,33,35,37 & 41-98

    Der Fahrpreis für den Bus beträgt 43,- Euro. AFM-Mitglieder profitieren vom Abteilungsrabatt und sind mit 37,-Euro dabei. Der Fahrpreis für die ICE-Gruppenfahrt beträgt 90,- Euro und für AFM-Mitglieder 77,- Euro.

    Eintrittspreise in Nürnberg:
    Stehplatz Gäste: 14,50 Euro
    Stehplatz Gäste ermäßigt: 13,- Euro
    Sitzplatz Gäste: 24,50 Euro

    Infos aus Nürnberg bzgl. Genehmigungen und Verbote sowie An- und Abreise und weiteren Infos:
    Liebe Fans des FC St. Pauli,
    wir freuen uns, dass ihr bei uns in Franken zu Gast seid und wollen euch einen
    farbenfrohen und stimmungsvollen Gästeblock ermöglichen, in welchem eure
    Fahnen, Doppelhalter, großen Schwenkfahnen und andere Fanutensilien gerne
    gesehen sind. Um eurer Kreativität freien Lauf zu lassen, dürft ihr alle Fanartikel
    bzw. Utensilien mit ins Stadion nehmen, die nicht gegen die Stadionordnung des
    Grundig Stadions verstoßen, bzw. nach Anmeldung bestätigt werden. Die aktuelle
    Stadionordnung findet ihr in der Anlage.
    Wir wollen euch mit dieser Regelung einen Vertrauensvorschuss geben. Es liegt an
    euch, damit vernünftig umzugehen und dies zu würdigen. Sollte trotz dieses
    Entgegenkommens Pyrotechnik zum Einsatz kommen, hat sich dieses Angebot bei
    Spielen gegen euren Verein für unbestimmte Zeit (je nach Einzelfall) erledigt. Es
    hängt also nur von eurem Verhalten ab, ob sich künftig in der gesamten Liga etwas
    ändert oder ob ihr euch auch weiter, zumindest auswärts, mit zahlreichen Verboten
    herumärgern müsst. Ihr habt es selber in der Hand!
    Bitte verbreitet diese Info in eurer Fanszene, gebt uns Rückmeldung – ob positiv
    oder negativ. Meldet euch bitte auch und gerade, wenn ihr Probleme seht.
    Wir wünschen Euch eine stress- und unfallfreie Anreise, einen schönen Aufenthalt
    in der Hauptstadt Frankens und viel Spaß beim 1. FC Nürnberg.
    Fahnen oder Doppelhalter dürfen bis zu einer Stocklänge
    von 1,5 m im Block unbegrenzt ohne Genehmigung mitgeführt werden (wir messen
    das nicht genau, länger als 1,8 m sollten die Stangen bitte nicht sein) . Bei
    Plastikfahnen muss nicht brennbare Folie (B 1) verwendet werden.
    Banner oder Zaunfahnen können, je nach Platz, über unseren Ordnungsdienst
    gerne mit Unterstützung der Pauli-Fan-Betreuung vor den Gästeblöcken, ansonsten
    auf der Tartanbahn ausgelegt werden. Im Block können leider keine Zaunfahnen
    mitgeführt werden. Bei drei Unterrang-Blöcken sollte der Platz für alle Zaunfahnen
    mehr als ausreichend sein, zumindest ist weit mehr Platz für Gäste-Zaunfahnen da
    als derzeit in irgendeinem anderen BL-Stadion.
    Daneben sind Spruchbänder prinzipiell genehmigt (solange nicht diffamierend oder
    beleidigend). Sollten Spruchbänder geplant sein, benötigen wir aber im Vorfeld Größe,
    Text und Material. Nicht gemeldete Spruchbänder werden nicht eingelassen. Spruchbänder bisste bis Donnerstag, 12 Uhr beim Fanladen anmelden!

    Für alle Fan-Busse (15,-€) und Pkw-Fahrer (3,-€) empfehlen wir dringend den Parkplatz „Große Straße“. Der Parkplatz ist ab der Autobahn (Kreuz Nürnberg oder BAB-Ausfahrt N-Fischbach) über Verkehrsleitsystem beschildert, könnt ihr nicht verfehlen (eine Umwelt-Plakette wird nicht benötigt). Einfach der Beschilderung „Gäste“ folgen. Der Fußweg zum Gästeeingang beträgt etwa 10-15 Minuten.
    Zuganreise:
    Zugreisende Gästeanhänger werden im Hauptbahnhof von der Bundespolizei in die U-Bahn (Linie 1 in Richtung Langwasser-Süd, die Eintrittskarte berechtigt vor und nach dem Spiel zur Nutzung der U-Bahn) geführt, bitte bis zum Haltepunkt Messezentrum fahren. Danach geht es über den Messeparkplatz in Richtung Große Straße, von wo der Fußweg zum Gästebereich des Stadions ausgeschil-dert ist (siehe hierzu den „pinkfarbenen Weg“ auf dem Anmarschplan der Poli-zei). Der Laufweg von der U-Bahnstation zum Gästeeingang des Stadions be-trägt ca. 15 Minuten. Bitte informiert alle Zugreisenden hierüber.
    Andere Möglichkeiten für Gäste-Anhänger vom Hbf sicher und konfliktfrei zum Stadion zu gelangen können weder empfohlen noch angeboten werden. Nach dem Spiel geht es dann auf dem gleichen Weg zurück wieder über die U1 bis zum Hauptbahnhof.
    Das Stadion und auch die Gästekasse öffnen 2 Stunden vor Spielbeginn (also um 11.00 Uhr). Eure Bereiche sind die Blöcke 25a und b (Stehplatz Unterrang) und 25c(Sitzplatz Unterrang). Bei allen drei Gästeblöcken gibt es keine Zäune mehr. Der Zugang für alle Gästeblöcke erfolgt ausschließlich über den Gästeeingang.
    Es gibt derzeit noch ausreichend Gästekarten für kurzentschlossen anreisende Pauli-Fans. Bitte beachtet aber, dass es nur zwei Gästekassen gibt. Um längere Wartezeiten zu vermeiden empfehlen wir daher dringend allen Gästefans die Eintrittskarten im Vorverkauf auf Pauli zu kaufen.

    Kleinere, übersichtliche Rucksäcke oder auch Gürteltaschen dürfen mitgeführt werden (können gegen 1,- € Gebühr auch am Gästeeingang deponiert werden), werden aber natürlich kontrolliert. Ebenso sind TetraPak mit nichtalkoholischen Getränken bis 0,5 l erlaubt. Größere Rucksäcke oder Taschen müssen am Gästeeingang deponiert werden.
    Das Mitführen von Fotoapparaten, Videokameras o.ä. Medien bis zu einer Länge von 15 cm inklusive Objektiv, ist zur rein privaten Nutzung erlaubt. Foto-, Film-, Video- oder Tonbandaufnahmen zum Zweck der kommerziellen Nutzung oder öffentlichen Darstellung sind nicht erlaubt. Ein Filmen oder Fotografieren aus dem Innenraum heraus ist leider nicht möglich.

    Bitte informiert alle Pauli-Fans noch mal eindringlich, dass sämtliche Pyro-Technik strikt untersagt ist und ermittelte Personen mit einer Anzeige inklusive bundesweitem Stadionverbot rechnen müssen!
    Wir haben weitgehend alle angefragten Fan-Utensilien genehmigt, es liegt an euren Anhängern, ob das künftig so bleibt. Sollte Pyro-Technik zum Einsatz oder es zu Störungen kommen, müssen eure Fans sich auch bei uns mit Einschränkungen auseinandersetzen.
    Die Alkoholkontrollen sind bei uns relativ streng, angetrunkene Fans müssen, wie überall in der Liga, damit rechnen, nicht eingelassen zu werden (0,8 Promille oder Ausfallerscheinungen). Bitte sensibilisiert eure Fans dahingehend.

    Wir wünschen allen Anhängern vom Kiez eine gute Anfahrt und einen angenehmen Aufenthalt in der Hauptstadt Frankens.
    Viele Grüße
    1. FC Nürnberg e.V.
    Jürgen Bergmann, 1. FCN Fan-Betreuung

    Stadionordnung: 0 0 Stadionordnung (AGBfE) mit Stadion-Tipps-1

    Und dann gibt es auch noch einen TOLLEN Fanbrief der Poilzei mit wahnsinnig neuen Infos:
    Liebe Fußballfreunde aus St. Pauli,
    ich wende mich heute im Vorfeld dieser Begegnung an Sie, um Ihnen für den Spieltag einige Informationen der Polizei zu übermitteln.
    Es ist unser Ziel, einen für alle Beteiligten möglichst stress- und störungsfreien Ablauf zu gewährleisten. Gerade Sie, die wir als Gäste in Nürnberg begrüßen dürfen, sollen durch diese Informationen die Chance haben, selbst zu einem geordneten Aufenthalt beitragen zu können.
    Bitte beachten sie deshalb die nachfolgenden Verhaltensweisen und Empfehlungen:
    Anreise mit dem Pkw/Bus:
    Sollten Sie mit Bus oder Privat-Pkw anreisen ist am Spieltag das Verkehrsleitsystem geschaltet und weist Ihnen schon frühzeitig ab den Autobahnen den Weg zum Stadion und zu den Gästeparkplätzen (Große Straße), die sich in unmittelbarer Nähe des Gästeeingangs Stadion befinden. Bitte folgen Sie den Hinweisen des Verkehrsleitsystems, welches besonders unseren Gästen gutgelegene Parkflächen zuweist, und benützen Sie im Stadionbereich kein Navigationsgerät. Im näheren Stadionumfeld sind viele Verkehrssperren eingerichtet, die bei der Routenauswahl nicht berücksichtigt werden. Der Fußweg zum Gästebereich ist ab den Parkplätzen gut ausgeschildert (siehe hierzu auf der beiliegenden Skizze den „roten“ Weg).
    Im Gästebereich stehen Ihnen die Blöcke 25 a und b (Stehplätze Unterrang) und 25 c (Sitzplätze Unterrang) zur Verfügung.
    Zuganreise:
    Bahnreisende Gästefans gelangen schnell zum Stadion, wenn Sie vom Nürnberger Hauptbahnhof aus die U-Bahn (Linie 1 in Richtung Langwasser-Süd) benutzen. Am Haltepunkt Messezentrum steigen Sie bitte aus und halten sich am Ausgang in Richtung Messe. Danach überqueren Sie den Messeparkplatz in Richtung Große Straße, von wo der Fußweg zum Gästebereich des Stadions ausgeschildert ist (siehe hierzu auf der beiliegende Skizze den „pinkfarbenen Weg“).
    Die Benutzung der S-Bahn zum Stadion empfehlen wir Ihnen nicht, da diese nahezu ausschließlich durch Heimfans ausgelastet ist.
    Andere Möglichkeiten sicher und konfliktfrei vom Nürnberger Hauptbahnhof zum Stadion und zurück zu gelangen können weder empfohlen noch angeboten werden.
    Alkohol:
    Im gesamten Stadion, auch im Gästebereich, wird Vollbier ausgeschänkt. Beachten Sie bitte die relativ strenge Abweisungspraxis für alkoholisierte Personen beim Zutritt zum Stadion in Nürnberg.
    Wir haben die dringende Bitte an die Fans von St. Pauli vollständig auf Pyrotechnik, Knallkörper und Rauchpulver zu verzichten. Dies gilt bereits auf den Anmarschwegen zum Stadion. Bitte sprechen Sie dies in der Fanszene nochmals an.
    Festgestellte Verstöße führen unweigerlich zu strafrechtlichen Ermittlungsverfahren.
    Sonstiges:
    Sollten einige Ihrer Fans vor dem Spiel eine Gaststätte besuchen wollen, empfehlen wir besonders das „StadionParko“ (Hans-Kalb-Str. 44), das sich auf dem Fußweg vom Gästeparkplatz zum Stadion (in unmittelbarer Nähe zum Gästebereich) befindet. Eine Übertragung des Fußballspiels findet in dieser Gaststätte allerdings nicht statt.
    Sollten Sie bereits jetzt oder am Spieltag weitere Fragen oder Hinweise haben, wenden Sie sich bitte an mich. Ich werde Sie gerne unterstützen und Ihnen behilflich sein.
    Die Polizei heißt Sie in Nürnberg herzlich willkommen und wünscht Ihnen einen angenehmen Aufenthalt und Spielbesuch.
    Es ist unser Ziel, die Rahmenbedingungen so zu schaffen, dass Ihnen der Spielbesuch in Nürnberg in guter Erinnerung bleiben wird.
    Und hier dann die Skizze: 1 12 Park- und Anmarschplan Gäste, Spiel St. Pauli-1

    **********************************************************************
    **********************************************************************

    Zum Auswärtsspiel am Sonntag, dem 23.November um 13.30 Uhr in Leipzig fahren wir mit Bussen. Zusätzlich bieten wir wieder eine Bahngruppenfahrt an.
    Abfahrt der Busse ist um 6.00 Uhr an der Ecke Gegengerade/Südkurve. Zurück in Hamburg sind wir (je nach Verkehrslage) gegen 22.00 Uhr.
    Abfahrtszeiten der Bahngruppenfahrt: ICE 1709 ab Hamburg-Altona 7.52 Uhr, HH-Dammtor 8.00 Uhr (Gleis 4), HH-HBF 8.06 Uhr (Gleis 8). Ankunft in Leipzig HBF 11.04 Uhr.
    Rückfahrt: ICE 708 ab Leipzig HBF 19.01 Uhr (Gleis 13). Ankunft in HH-Altona um 22.47 Uhr.
    FANCLUBS können zwischen 13.Oktober und 2.November vorbestellen. Danach werden die Anfragen bearbeitet. Am Samstag, dem 8.November startet dann der freie Verkauf der Tickets hier im Fanladen.
    Der Fahrpreis für die Busse beträgt 35,- Euro oder 30,- Euro für AFM-Mitglieder. Der Fahrpreis für die ICE-Gruppenfahrt beträgt 75,- Euro und für AFM-Mitglieder 64,- Euro.

    Eintrittspreise in Leipzig:
    Allseater! Es gibt ausschließlich Sitzplätze (ohne Platzbindung)!
    Sitzplatz Gäste ermäßigt: 9,- Euro und 11,- Euro
    Sitzplatz Gäste: 11,-Euro (sehr wenig) und 16,50 Euro (reichlich)
    Die günstigen Preiskategorien werden auf Grund der geringen Verfügbarkeit voraussichtlich nur in Verbindung mit der Nutzung unserer Fahrtangebote verkauft…

    Genehmigungen und Verbote in Leipzig sind noch nicht bekannt.

    **********************************************************************
    **********************************************************************

    Zum Auswärtsspiel am Freitag, dem 5.Dezember um 18.30 Uhr in Bochum fahren wir mit Bussen. Zusätzlich bieten wir eine Bahngruppenfahrt an.
    Abfahrt der Busse ist um 11.00 Uhr an der Ecke Gegengerade/Südkurve. Zurück in Hamburg sind wir (je nach Verkehrslage) gegen 1.00 Uhr des nächsten Tages.
    Abfahrtszeiten der Bahngruppenfahrt: IC 2311 ab Hamburg-HBF 12.46 Uhr (Gleis 14), HH-Harburg 8.00 Uhr (Gleis 3). Ankunft in Bochum HBF 15.47 Uhr.
    Rückfahrt: ICE 514 ab Bochum HBF 21.10 Uhr (Gleis 6). Ankunft in HH-HBF um 0.15 Uhr.
    FANCLUBS können zwischen 27.Oktober und 16.November vorbestellen. Danach werden die Anfragen bearbeitet. Am Dienstag, dem 25.November startet dann der freie Verkauf der Tickets hier im Fanladen.
    Der Fahrpreis für die Busse beträgt 30,- Euro und 26,- Euro für AFM-Mitglieder. Der Fahrpreis für die ICE-Gruppenfahrt beträgt 57,- Euro und für AFM-Mitglieder 48,- Euro.

    Eintrittspreise in Bochum:
    Stehplatz Gäste: 14,50 Euro
    Stehplatz Gäste ermäßigt: 11,00 Euro
    Sitzplatz Gäste: 32,00 Euro

    Genehmigungen und Verbote in Bochum sind noch nicht bekannt.

    **********************************************************************
    **********************************************************************

    Zum Auswärtsspiel am Mittwoch, dem 17.Dezember um 17.30 Uhr in Ingolstadt fahren wir mit dem Bus.
    Die Abfahrtszeit des Busses ist um 6.00 Uhr an der Ecke Gegengerade/Südkurve. Zurück in Hamburg sind wir je nach Verkehrslage gegen 5.30 Uhr am nächsten Morgen.
    FANCLUBS können zwischen 3.November und 23. November vorbestellen. Danach werden die Anfragen bearbeitet. Am Dienstag, dem 2. Dezember startet dann der freie Verkauf der Tickets hier im Fanladen.
    Der Fahrpreis für den Bus steht noch nicht fest.

    Eintrittspreise in Ingolstadt:
    Stehplatz Gäste: n.n.
    Stehplatz Gäste ermäßigt: n.n.
    Sitzplatz Gäste: n.n.

    Genehmigungen und Verbote in Ingolstadt sind noch nicht bekannt.

    **********************************************************************
    **********************************************************************

    Schlagworte: · ·