FANLADEN ST.PAULI

…mehr als nur ein Fanprojekt



Vortrag über Antifa-Recherche

Veröffentlicht am: 07.09.2006

Am Freitag, 22.09.2006 nach 20.00 Uhr gibt es im Fanladen einen Vortrag zum Thema “Antifa-Recherche, Gefahren und Erfahrungen”. Bereits beim AntiRa-Turnier im Mai haben viele von Euch unserem Referenten aus Gütersloh zugehört. Auch diesmal soll es kein reiner Vortrag bleiben, sondern nach Möglichkeit auch eine interessante Diskussion.
Das Thema ist so aktuell wie immer! Der Eintritt selbstverständlich kostenfrei. Kommt alle!


Hinweise für Zugfahrer nach Lübeck

Veröffentlicht am: 12.08.2006

Die Bundespolizei rief eben im Fanladen an und gab folgendes bekannt:
Falls die Züge nach Lübeck zu voll sein sollten und somit die Sicherheit nicht gewährleistet werden kann, werden sie veranlasst sein, diese zu räumen!
Wie sie das machen wollen blieb offen (muss auch der Fahrgast, der nicht sichtbar als St. Pauli Fan zu erkennen ist den Zug verlassen?)!
Uns fehlen die Worte und es fällt uns gerade auch nichts besseres ein, als Euch zu raten rechtzeitig am Bahnfof zu sein oder auch Fahrgemeinschaften zu bilden…


Drittes Antirassistisches Einladungsturnier

Veröffentlicht am: 10.05.2006

Auch 2006 findet zum dritten Mal das große antirassistische Einladungsturnier auf dem Trainingsgelände des FC St. Pauli an der Kollaustraße statt.
Das Turnier wird gefördert durch STAND UP SPEAK UP in Deutschland, getragen von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und der König Baudouin Stiftung. Aus diesem Grunde können wir das inhaltliche und qualitative Programm ausbauen. (mehr …)


Offener Brief an den Präsidenten des FC St. Pauli

Veröffentlicht am: 08.04.2006

Sprecherrat der organisierten Fanclubs des FC St. Pauli

Da interne Gespräche und intern gehaltene Schreiben an den Präsidenten des FC St. Pauli in der Vergangenheit offensichtlich nichts genutzt haben, sehen wir uns leider gezwungen, heute den Weg des offenen Briefes wählen zu müssen.
Vordergründiger Anlass sind die Ereignisse der letzten Tage. Am Donnerstag, den 06.04.06 gab es ein Gespräch des Präsidenten unter Teilnahme des Sicherheitsbeauftragten des Vereins und verspäteter Hinzuziehung des Fanbeauftragten mit der Polizei. Bei diesem Gespräch ging es um die Vorkommnisse während und nach dem Chemnitzspiel. Es war klar, dass es sich hierbei um ein Fan relevantes Thema handeln würde. Anders als in der Vergangenheit praktiziert und abgesprochen, wurden gewählte Fanvertreter zu diesem Gespräch nicht eingeladen. Hierbei spielt es auch keine Rolle, wer zu diesem Gespräch aufgefordert/eingeladen hat. Es wurde wieder einmal über Fans gesprochen, aber nicht mit ihnen. (mehr …)


Dringend Helfer für Fanhotel gesucht

Veröffentlicht am: 09.03.2006

Moin liebe St. Pauli-Fangemeinde, die Renovierung des Hostels über dem Jolly Roger, das am 1. April eröffnen soll, läuft auf vollen Touren und jetzt werden dringend HelferInnen gesucht.
Für Freitag, 10. März ab 15.00 Uhr ein oder zwei Trockenbauer (oder Leute, die halt ne Wand verputzen können) und ab nächsten Dienstag, 14. März Menschen die Fliesen kleben können?!
Wäre super, wenn sich Freiwillige finden würden für dieses bundesweit einmalige Projekt, ein Hostel für Fußballfans von Fußballfans zu schaffen.
Auch St. Pauli-Fans, die Bock haben zu malen, lackieren, schrauben, Holzleisten anzubauen sind weiterhin herzlich willkommen!
Oder werdet Mitglied und unterstützt BallKult e.V. bei dieser Existenzgründung.

Interessenten melden sich bitte bei uns, schöne Grüße aus dem Fanladen St. Pauli


Facebook Fanladen St. Pauli Twitter Fanladen St. Pauli E-Mail Fanladen St. Pauli