FANLADEN ST.PAULI

…mehr als nur ein Fanprojekt

Aktuelle Termine der U-18

Hier findet ihr die aktuellen Aktivitäten rund um unsere Unter 18 Gruppe RAGAZZI ST. PAULI! Natürlich läuft alles unter dem Motto “ohne Alkohol und Nikotin” und wir erwarten ein respektvollen Umgang untereinander bei dem jede/r auf die und den Andere/n achtet. Bringt gerne Eure Freunde/ Freundinnen mit, wir freuen uns immer auf neue Gesichter!

 

Wie jeden spielfreien Freitag treffen wir uns von 17:00 – 19:00 Uhr zum Stammtisch im Fanladen!

Hier mal der „Fahrplan“ für die nächsten Ragazzi Stammtische:

 

25.11.16 U-18 Stammtisch im Fanladen (17.00 – 19.00h)

 

30.11.16 Anmeldefrist zur Weihnachtsfeier U-18

 

02.12.16 U-18 Stammtisch entfällt wegen Spiel

 

05.12.16 Weihnachtsfeier U-18 im Fanladen: gemeinsames Kochen ab 17 uhr im Fanladen (17.00 – 19.00h)

 

09.12.16 U-18 Stammtisch im Fanladen (17.00 – 19.00h)

 

 

 

 

U18 Fahrt nach Bielefeld

07.02.2017

Am Sonntag, dem 19. Februar um 13:30 Uhr spielen wir im Ostwestfälischen.

Zu diesem Spiel wird es wieder eine U18 Fahrt mit dem Bus geben. Wie immer ist diese Fahrt gesondert betreut und findet unter dem Motto Ohne Alkohol und Nikotin statt. Ihr könnt euch ab jetzt per Mail an info@stpauli-fanladen.de oder direkt im Fanladen verbindlich anmelden. Bitte denkt dann auch an die Einverständniserklärung. Die Fahrt kostet 5,- €.

Abfahrtszeit: 8:00 Uhr
Voraussichtliche Rückkehr in HH: ca. 20:00 Uhr

Wir freuen uns immer auf neue Gesichter!


Danke für die Unterstützung der Manchester – Reise!

28.10.2016

So schnell kann eine Woche vergehen…

 

Von Sonntag bis Donnerstag war die U18 Ragazzi Gruppe in Manchester. Neben den Besuchen des National Football Museum und des Museum of Industry and Science waren die Highlights der Besuch des 3. Liga Derbys zwischen Bury und Bolton sowie der Besuch beim FC United of Manchester.

Dort haben die Ragazzi selbst gegen den Fanclub Yorkshire St. Pauli, Jugendspieler des FCUM und deren Refugee-Team gespielt und gut abgeliefert!

 

Die tollen Tage vor Ort wären aber natürlich ohne die zahlreiche Unterstützung nicht möglich gewesen.

 

Daher möchten wir – die U18 Ragazzi – uns ganz herzlich bei der AFM, Christian Ott und dem Fanclubsprecherrat für die großzügige Unterstützung bedanken!

Last but not least, thanks to Andy, Karl and Tom of FC United of Manchester for having us and explaining your club to our youth.

 


St. Pauli – Ghana: Delegationsbericht aus Tegbi

19.10.2016

Ein Besuch der Elena-Haasen-Library im Juli 2016 brachte nachhaltige Eindrücke, die unbedingt geteilt werden müssen: wissbegierige Kinder wollen Lesen und Schreiben lernen, Andere wollen uns ihre Sprache Ewe beibringen, die Sachspenden von den Rabauken, vom Fanladen und den Spielern Jan-Philipp Kalla und Davidson Eden werden begeistert von den Teams in Tegbi angenommen.  Am Dienstag, den 8. November 2016 ab 19 Uhr in den Fanräumen berichtet die Gruppe von den Erfahrungen in Tegbi.


U18-Ragazzi-Tour am 1. Oktober nach Hannover im Sonderzug!

07.09.2016

U18-Ragazzi-Fahrt nach Hannover im SONDERZUG!

Am Samstag, dem 1. Oktober fährt die U18-Ragazzi-Gruppe mit dem Sonderzug zum Auswärtsspiel nach Hannover.

Abfahrts- und Ankunftszeiten des Zuges stehen noch nicht endgültig fest. Grob anvisierte Abfahrt ist ca. 8:30 Uhr ab Hamburg-Altona. Geplante Rückkehr in HH-Altona ca. 18:30 Uhr. Sobald die exakten endgültigen Zeiten feststehen, findet ihr sie hier…

Die Fahrt inkl. Eintrittskarte kostet 15,- Euro.

Alle Mitglieder unserer Ragazzi-Gruppe und alle anderen interessierten unter 18jährigen St. Paulifans melden sich bitte ab sofort im Fanladen an. Die ausgefüllte und unterschriebene Einverstädniserklärung nicht vergessen: http://www.stpauli-fanladen.de/wordpress/wp-content/themes/fanladen/img/Einverstaendnis_Erklaerung_U18.pdf

Wir freuen uns auf Euch!


St. Pauli – Ghana: Delegation besucht Elena Haasen Library in Tegbi, Ghana

24.08.2016

Im Juli 2016 besuchte die Familie Haasen und drei Freund_innen von Elena – das 2014 verstorbene Ragazzi-Mitglied – die Schule in Tegbi und konnten erleben, welche Bedeutung die Bibliothek für die 800 Schulkinder in ihrem Schulalltag hat. Vor allem Anke und Ana verbrachten viele Stunden mit wissbegierigen Kindern und halfen beim Lesen. Die 2015 eingerichtete und Elena gewidmete Bibliothek wurde außerdem um die ersten Bücher in der dort gesprochenen Sprache Ewe erweitert (bisher waren alle Bücher in der Amtssprache Englisch).

Dank der Sachspenden vom Fanladen, den Rabauken und den Spielern Jan-Philipp Kalla und Davidson Eden konnte das Mädchen-Fußballteam als auch das U14-Jungs-Team mit Trikots, Shorts, Stutzen, Fußballschuhen und mehreren Bällen komplett ausgestattet werden. Die Ausstattung wurde in einem speziell dafür angesetzten Spiel zwischen beiden Teams, bei dem auch Lia und Ana mitspielten, eingeweiht.

Außerdem hatten Schüler_Innen der Gymnasien Altona und Allee zwei Koffer voll mit Stiften, Kugelschreibern und anderem Schulmaterial gesammelt, die der Schule zusätzlich überreicht werden konnten. Bisher kamen viele Kinder häufig ohne Stift in die Schule, weil sich die Familien das Schulmaterial nicht leisten können – das soll im kommenden Schuljahr nicht mehr vorkommen! Aber es wurden weitere schwere Mängel in der Schule deutlich: Vor allem das Dach eines der drei Schulgebäude (Vor- und Grundschulbereich) wies riesige Löcher auf, so dass das Gebäude bei Regen nicht nutzbar ist – hier hoffen wir durch weitere Geldspenden ein neues Dach finanzieren zu können.

Insgesamt wurde deutlich, dass durch die Bibliothek die Kinder beim Lesen und Schreiben erhebliche Fortschritte machten, die Unterstützung durch die Spenden aus Hamburg den Kindern und Lehrer_Innen einen großen Motivationsschub gegeben hat und wenigstens an einem Ort in Ghana nicht Chelsea oder Bayern München, sondern dem FC St. Pauli zugejubelt wird!


Fanladen St. Pauli Fanladen St. Pauli Fanladen St. Pauli