FANLADEN ST.PAULI

…mehr als ein Fanprojekt

Anreise und Abreise zum Auswärtsspiel des FC St. Pauli bei Hansa Rostock

Am Sonntag den 21.08. spielt der FC St. Pauli im Auswärtsspiel beim FC Hansa Rostock. Zu diesem Spiel werden über 2000 Gästefans erwartet. Seit Bekanntwerden des Termins versuchen wir, eine verlässliche und sichere Anreise unserer Fans (mit-) zu organisieren.

 

Es gibt die grundsätzliche Möglichkeit der An- und Abreise per Regelzug unter Nutzung des 9-Euro-Tickets. Erfahrungsgemäß sind diese Züge aber auch ohne Fußballfans bereits völlig überfüllt und daher schon mit normalen Reisenden völlig ausgelastet. Wir haben daher versucht, Unterstützung über die Deutsche Bahn und die Bundespolizei zu erhalten.

 

Leider waren diese Bemühungen nicht von Erfolg geprägt. Weder eine bessere Ausstattung der Regelzüge (z.B. durch zusätzliche Wagen) noch ein Entlastungszug oder ein gecharterter Sonderzug sollen für die An- und Abreise zur Verfügung gestellt werden. Wir haben mehrfach auf die Problematik hingewiesen, dass viele Fans das günstige 9-Euroticket zur Anreise nutzen möchten und teils aus Kostengründen auch nutzen müssen. Die Regelzüge halten zudem an vielen Unterwegsbahnhöfen und auch Rostock-Fans möchten diese zur Anreise zum Spiel nutzen. Wenn der Zug bereits völlig überfüllt aus Hamburg losfährt, wird dies auch dort zu Unmut führen und schafft zusätzliches Konfliktpotential zu einer Begegnung, die in der Vergangenheit ohnehin konfliktbehaftet war.

 

Ein Entlastungszug hätte diese Situation entschärfen können. Zudem ist das Parkplatzangebot wie in der letzten Saison mit einer Fahrt im Shuttlebus verbunden. Die Abläufe um den Busshuttle waren bei der letzten Begegnung in Rostock schlecht organisiert und es kam zu Polizeieinsätzen gegen Fans, die in einem Polizeikessel auf den Shuttle-Bus gewartet haben. Ein Blick nach Dresden oder Hannover zeigt, dass dort auch trotz der Belastungen durch das 9-Euro-Ticket Entlastungszüge möglich sind.

Unsere Foerderpartner

Link Onlineshop Fanladen
Link AFM St. Pauli
Facebook Fanladen St. Pauli Twitter Fanladen St. Pauli Instagram Fanladen St. Pauli E-Mail Fanladen St. Pauli
X