FANLADEN ST.PAULI

…mehr als nur ein Fanprojekt



Hinweise zur Teilnahme an Fahrtangeboten & Auswärtsfahrten-Ordnung

Hinweise zur Teilnahme an den Fahrtangeboten des Fanladens

 

Auswärtsfahrtenordnung

 

Hinweise zum Datenschutz bei Auswärtsfahrten

 

 

Hinweise zur Teilnahme an den Fahrtangeboten des Fanladens

 

– Habt Spaß! Aber nehmt Rücksicht auf die anderen Mitreisenden. Achtet innerhalb Eurer Bezugsgruppen aufeinander. Ihr seid gemeinsam für das Verhalten Eurer Gruppe verantwortlich!

 

– Nutzt die Mülltüten und haltet Eure Plätze sauber. Ggfs. anfallende Kosten für Beschädigungen oder Verschmutzungen reichen wir an Euch weiter. Nach Fahrtende bitte beim Aufräumen helfen und die Plätze kontrollieren.

 

– Im Rahmen der Fahrt ist der evtl. Konsum von alkoholischen Getränken moderat zu gestalten. Hochprozentiges und illegale Drogen sind nicht gestattet. Starke rauschbedingte Ausfallerscheinungen führen zum Ausschluss von den Fahrten. Sollte der Busfahrer den Konsum von Alkohol oder Essen an Bord untersagen, ist dem Folge zu leisten.

 

– Wir bestellen immer Busse mit WC und Audiosystem. Meistens klappt das auch.

CDs können gerne beim Fanladenpersonal abgegeben werden. Diese werden dann einmal komplett durchgespielt (keine DJ-Dienste!).

Das WC ist nur für absolute Notfälle ausgelegt. Wenn der Tank des WCs voll ist, führt das zum Ausfall der Toilette bis Fahrtende. Bei winterlichen Temperaturen ist die Nutzung i.d.R. ebenfalls nicht möglich.

 

– Wir versuchen ca. alle 90 Minuten eine Pause an einer Raststätte einzulegen – die Intervalle können aber natürlich auf Grund der Gegebenheiten variieren. Passt Euren Getränkekonsum dahingehend an, dass Ihr die Toiletten auf den Raststätten benutzt. Die Länge der Pausen richtet sich auch nach den Lenkzeitregelungen der Fahrer.

 

– Wir planen jede Tour so, dass wir spätestens zur Stadionöffnung vor Ort sind (da wir dann dort arbeiten müssen). Die Rückfahrt startet dann zügig nach Spielende (wenn alle entspannt aus dem Stadion raus sind). Die Lenkzeitregelung gibt auch vor, dass die Fahrer zu einer bestimmten Uhrzeit wieder in Hamburg sein müssen. Anderenfalls müssten die Busse für eine mehrstündige Pause unterwegs stehenbleiben.

 

– Jede Tour hat ihre Unwägbarkeiten (Staus, Pannen, Notfälle an Bord, Zugverspätungen/Ausfälle, Erkrankung der Fahrer, Termin-Verbaselung des Busunternehmens…). Aus diesem Grund können wir leider keine Haftung für zu späte oder Nichtankunft, inkl. Verfall der Eintrittskarten, übernehmen. Ein evtl. Regress des Bus- oder Bahnunternehmens wird selbstverständlich an alle Mitfahrenden weitergereicht.

 

Im Übrigen gilt die Auswärtsfahrten-Ordnung des Fanladen St. Pauli…

 

  1. Es ist den Teilnehmer*innen untersagt, andere Mitreisende durch ihr Verhalten (sei es durch übermäßigen Alkohol/Drogenmißbrauch oder nüchtern) zu gefährden.
  2. Tätliche Auseinandersetzungen zwischen einzelnen Fans führen mit sofortiger Wirkung zu einem Ausschluß an der Weiterfahrt (nächster Rastplatz/Bahnhof).
  3. Bei Beschädigungen der von uns angemieteten Busse oder Bahnwaggons ist der Fanladen davon unverzüglich zu informieren. Bei Schäden, die nach Beendigung der Fahrt festgestellt werden, wird den Platzinhaber*innen der Schaden in Rechnung gestellt.
  4. Der Platz im Bus oder der Bahn ist bei Beendigung der Fahrt sauber zu hinterlassen. Bei Nichteinhaltung kann dem/der Teilnehmer*in eine eventuelle Reinigung in Rechnung gestellt werden.
  5. Genauso wie im Millerntor Stadion, gilt auch bei den von uns organisierten Fahrten: Wer rassistische, fremdenfeindliche, antisemitische Äußerungen/Bemerkungen gegenüber anderen Fahrtteilnehmer*innen von sich gibt oder andere aufgrund des Geschlechts bzw. sexueller Neigung beleidigt oder belästigt kann mit einem sofortigen Ausschluß an der Weiterfahrt belegt werden (nächster Rastplatz/Bahnhof). Dieses gilt auch für ein solches Verhalten im jeweiligen Stadion oder auf dem Weg dorthin.


Wer gegen die oben aufgeführten Verhaltensregeln verstößt, kann weiterhin mit einem Auswärtsfahrtverbot für die vom Fanladen organisierten Auswärtsfahrten belegt werden.

 

Zusatz: 
Mit dem Kauf einer Fahrtkarte für die vom Fanladen organisierten Fahrten (egal ob Bus, Bahn oder Sonderzug) wird die Auswärtsfahrtordnung anerkannt.

 

Eine bereits bezahlte Teilnahmegebühr wird nicht zurückerstattet (gilt auch bei Nichtteilnahme). Wir sind bei der Weitervermittlung oder dem Weiterverkauf der Tickets allerdings gerne behilflich. Ein Weiterverkauf ist nur zum Originalpreis gestattet. Der Verkauf bei Online-Auktionshäusern bedarf unserer vorherigen Genehmigung! Zuwiderhandlungen werden auch in Rücksprache mit dem FC St. Pauli geahndet.

 

Wer ohne gültige Fahrkarte mit einem vom Fanladen organisierten Bus/Sonderzug mitfährt, hat vor Ort den doppelten Fahrpreis zu bezahlen.

 

Ab sofort gibt es in den Sonderzügen einen “Chill-Out-Waggon”. Dieser ist denjenigen Fans ein vorbehalten, die nicht rauchen und nur wenig trinken (3–4 Bier/keine hochprozentigen Alkoholika). Weiterhin soll der Lärmpegel in diesem Waggon der üblichen Zimmerlautstärke angepaßt werden. Dieser “Chill-Out-Waggon” ist von den anderen Mitreisenden zu respektieren.

 

Hinweis für alle Auswärtsfahrten ab 20. Oktober 2007: Ab sofort wird es nur noch Fahrten in Nichtraucher-Bussen geben. Das sind die gesetzlichen Regelungen und die Bus-Unternehmen bieten keine Raucher-Busse mehr an.

 

 

Hinweise zum Datenschutz bei Auswärtsfahrten:

 

Wir bewahren Bestelldaten unserer Fahrten grundsätzlich bis zum Saisonende auf, um bei Spielen mit hoher Nachfrage bevorzugt die Fanclubs bedienen zu können, die auch zu weniger nachgefragten Spielen fahren. Zu Saisonende werden die Daten von uns gelöscht bzw. vernichtet. Diese Daten umfassen Euren Vor- und Zunamen, wenn vorhanden Eure Fanclubzugehörigkeit und ob ihr den Mitgliedsrabatt der Abteilung Fördernde Mitglieder im FC St. Pauli nutzt oder nicht. Solltet Ihr eine Fahrt nicht bezahlen, behalten wir uns vor, Eure Daten bis zu drei Jahre zu speichern.

Der AFM-Rabatt für unsere Fahrten beruht auf einer Vereinbarung mit der Abteilung Fördernde Mitglieder im FC St. Pauli von 1910 e.V. Wenn ihr den Rabatt in Anspruch nehmt, bewahren wir Eure Daten bis Saisonende für Dritte nicht einsehbar auf und sind berechtigt, sie der Abteilungsleitung der AFM oder von dieser beauftragten Personen in diesem Zeitraum für Überprüfungen Eures Mitgliedsstatus zur Verfügung zu stellen.

Facebook Fanladen St. Pauli Twitter Fanladen St. Pauli Instagram Fanladen St. Pauli E-Mail Fanladen St. Pauli