FANLADEN ST.PAULI

…mehr als nur ein Fanprojekt



Stefan verlässt den Fanladen St. Pauli

Veröffentlicht am: 01.04.2018

Moin Freaks,

das (Personal-)Karussell dreht sich langsam aber stetig weiter, und nach gefühlt ewig langen Jahren ist es nun auch für mich an der Zeit, dem Nachwuchs Platz zu machen und meinen Tisch im Fanladen St. Pauli zu räumen.

Ich werde dabei aber nicht von der Fanprojekt- und Fußballbühne verschwinden: mein künftiger Platz ist dann im Fanhaus in der Stresemannstraße wo ich die Geschäftsführung des Vereins Jugend und Sport e.V. übernehme, dem Trägerverein vom HSV Fanprojekts und vom Fanladen St. Pauli. Wen ich da beim Stickern erwische, bekommt also die Ohren langgezogen!

Hier jetzt Anekdoten aus den letzten 16 Jahren auszubreiten, würde den Rahmen deutlich sprengen. Die könnt ihr dann nachlesen, wenn Carsten und ich unser Buch rausbringen: „1910 Dinge, die man mit Sanifair-Bons machen kann und welche Leichen Torsten V. in Loge 42 noch so vergraben hat“.

Wer noch mal persönlich in den Genuss meiner schlechten Laune kommen möchte, solange ich noch im Fanladen arbeite, hat dafür am Freitag, den 27. April hier im Fanladen die Gelegenheit. Zu unserer normalen Öffnungszeit zwischen 15h und 19h werde ich hier für euch bereitstehen und vielleicht auch ein paar Getränke ausgeben. Da könnt ihr mir dann endlich eure Meinung geigen oder eure Anregungen für das Buch in die Hand drücken.

Ansonsten werde ich auch weiterhin zu den Heimspielen des FC St. Pauli gehen, nach den Spielen im Fanladen den schlechten Service bemängeln und mir die Highlights für private Auswärtstouren rauspicken – nur Busfahrten nach Sandhausen und Aue müsst ihr dann ohne mich aushalten 😉

Wenn ich jetzt hier anfangen würde, mich bei einzelnen Leuten zu bedanken, wäre das auch schon selbst ein ganzes Buch, daher nur Danke an alle, die ich im Laufe meiner Zeit im Fanladen kennenlernen durfte, und Danke vor allem an mein Team, alle aktuellen und ehemaligen Kolleg*innen, an den Vorstand des Vereins Jugend und Sport e.V., an den noch-Geschäftsführer Dieter, an die Academy und meine Familie :-*

Macht´s gut und vor allem: Nutzt euren Fanladen!

Stefan


Antira-Spendentag gegen Sandhausen

Veröffentlicht am: 29.03.2018

Der Fanladen St. Pauli und die Antira Orga-Gruppe bitten um eure Hilfe:
Zugunsten des 10. Antirassistischen Einladungsturniers, das vom 25.5 bis 27.5.2018 im Millerntor-Stadion stattfindet, wird beim Heimspiel gegen den SV Sandhausen am 01.04. an allen Eingängen um eine Spende gebeten. Zusätzlich könnt ihr auch eure Pfandbecher bei den üblichen Stellen spenden.

Wie bei den letzten beiden Auflagen in HH findet das Turnier im Millerntor-Stadion statt, dieses Mal in der Nordkurve.  Eingeladen sind ca. 40 Teams aus 15 verschiedenen europäischen Ländern – von Leeds bis Minsk, von Kopenhagen bis Marseille sowie aus Israel und den USA.

Rund um den sportlichen Teil des Turniers findet wie immer ein interessantes Rahmenprogramm statt. So wird es Workshops, Filme, Diskussionen und Vorträge unter anderem zur  griechischen Neonazi-Bewegung „Golden Dawn“ und zu den Identitären geben. Und gefeiert wird auch noch.

Über die Jahre hat sich aus diesem Turnier heraus ein internationales Netzwerk mit dem Namen „Alerta!“ gegründet, das regelmäßige Vernetzungstreffen an den jeweiligen Standorten sowie gemeinsame Aktionen zum Thema Anti-Diskriminierung durchführt.

Damit das Ganze wieder ein voller Erfolg wird, sind wir auf eure Spenden angewiesen.

Die Antira Orga-Gruppe und der Fanladen St. Pauli sagen vorab schon mal Danke!

Kein Fußball den Faschisten!!!


U18-Fahrt nach Aue

Veröffentlicht am: 23.03.2018

Zum Auswärtsspiel in Aue am 07.04.2018 bietet der Fanladen letztmalig diese Saison eine U18-Fahrt an. Sei dabei, Busfahrt und Tickets kosten Dich nur Taschengeld-freundliche 15€!

Wie alle Aktivitäten und Angebote des Fanladens für Fans des FC St. Pauli unter 18 Jahren findet auch diese Auswärtsfahrt ohne Alkohol und Nikotin statt und werden von uns gemäß des Jugendschutzgesetzes gesondert betreut.

Anmeldungen (auch per Mail) und Bezahlung für die U18-Fahrten werden im Fanladen angenommen. Dazu kommt, dass wir von Deinen Eltern eine Einverständniserklärung für Deine Teilnahme brauchen. Das Formular für die Einverständniserklärung gibt es ebenfalls im Fanladen bzw. auch hier als PDF.

Anmeldefrist ist der 02.04.2018.

Abfahrt: 07.04., 5 Uhr vor der Gegengerade

Rückkehr: Voraussichtlich gegen 22 Uhr

 


Stellenausschreibung im Fanladen

Veröffentlicht am: 07.03.2018

Der Verein JUGEND UND SPORT e. V. sucht zum 01.05.2018 (oder nach Absprache auch später) für sein Fanprojekt – Fanladen St. Pauli – eine sozialpädagogische Fachkraft – Diplom-Sozialpädagoge/-in, Sozialarbeiter/-in oder vergleichbare Qualifikation. Bei der Stelle handelt es sich um eine unbefristete Vollzeitstelle.

 

Bewerbt euch bis zum 02.04.2018 per Mail an info@stpauli-fanladen.de. Die vollständige Stellenausschreibung findet ihr hier : Stellenausschreibung 2018 .

 

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen,

Euer Fanladen


Auswärtsspiel in Regensburg am Samstag, 21. April 2018 um 13:00 Uhr

Veröffentlicht am: 02.03.2018

Am Samstag, dem 21. April um 13:00 Uhr spielen wir in Regensburg.

 

Zu diesem Spiel gibt es eine Bahngruppenfahrt.

 

Hinfahrt: ICE 581. HH-Altona ab 4:41 (Gleis 10), HH-Dammtor 4:49 (4), HH-HBF 4:56 (14), HH-Harburg 5:07 (4). An Nürnberg HBF 9:25. Umsteigen in Nürnberg in RE 4857! Nürnberg HBF ab 9:34 (Gleis 13). Ankunft Regensburg HBF 10:38.

 

Reservierte Plätze Hinfahrt: Wagen 1; Plätze 11-18, 21-28, 31-38, 41-48, 51-57, 61-68, 81-86, 95, 96. Wagen 5; Plätze 11-18, 25, 31-38, 41-48, 51-57, 61-63. Wagen 6; Plätze 14-18, 41-44, 46.

 

Rückfahrt: ICE 90; Regensburg HBF ab 16:35 (Gleis 5). HH-Altona an 22:12.

 

Reservierte Plätze Rückfahrt: Wagen 23; Plätze 14-17, 31-38, 51-58, 61-68, 71-78, 81-88, 91-98. Wagen 33; Plätze 42, 43, 46-48, 51-58, 61-64, 71-78, 81-86, 88, 91-98.

 

Die Fahrpreise betragen 73,- Euro normal und 62,- Euro für AFM-Mitglieder

 

Die Bahngruppenfahrt ist nach Ablauf der Vorbestellfrist für Fanclubs bereits ausverkauft!

 

Eintrittskarten sind ausverkauft!

 

Eintrittspreise in Regensburg:

Stehplatz: 14,50 Euro

Steh erm.: 13,50 Euro

Sitzplatz: 35,- Euro

 

Infos zum Spiel: Stadionöffnung um 11:30 Uhr. Die Gästekassen beliben geschlossen. Rucksäcke und große Taschen müssen am Einlass abgegeben werden. Am besten zu Hause/ im Bus lassen. Tetrapaks und PET-Flaschen bis 0,5 L mit alkoholfreien Getränken dürfen mit ins Stadion genommen werden. Obst und große Regenschirme sind verboten. Das Besteigen der Zäune ist verboten. Durch den großen Höhenunterschied zum Innenraum besteht Lebensgefahr!

 

Infos zu Fanutensilien: Grundsätzlich erlaubt: Fahnen und Doppelhalter bis 2m Stocklänge. Nach Anmeldung im Fanladen genehmigt: Schwenkfahnen, Megaphone. Zaunfahnen nur in den Blöcken N1 und N2.

 

Infos zur Anfahrt:  Es werden Shuttlebusse vom Bahnhof zum Stadion eingesetzt. Infos zur Anfahrt mit PKW und Bussen (jeweils P3) findet ihr auf der Homepage des SSV Jahn: Anfahrt Regensburg

Es wird auf Grund von Baustellen und des hohen Zuschaueraufkommens auf eine frühzeitige Anreise hingewiesen!

 

Und die Polizei hat auch noch einige Anmerkungen zur Anreise und bedankt sich schon mal für Euer Entgegenkommen: Fanbrief Polizei Regensburg


Facebook Fanladen St. Pauli Twitter Fanladen St. Pauli E-Mail Fanladen St. Pauli